Segelausflug auf Wilhelm Tells Spuren

Zur Buchungsanfrage

Segelausflug auf Wilhelm Tells Spuren

Komm mit auf ein Segelabenteuer und segle mit uns zu den Schauplätzen Wilhelm Tells. Der gesellige Segelausflug begleitet von unserem Skipper ist das ideale Erlebnis für alle, die ein besonderes Segelabenteuer erleben wollen.
 

Der Flüeler Bootshafen liegt wenige Meter vom Bahnhof Flüelen entfernt. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt einfach via Direktzug aus Zürich oder Luzern in knapp einer Stunde. 
 

Bei einem Begrüssungsdrink an Bord der Yacht wird dir ein Cüpli, Apfelsaft oder ein lokales Urner Bier aufgetischt. Schon legen die Leinen los und das Segelschiff fährt raus auf den Urnersee. Auf dem offenen Gewässer bringt dir der Skipper die Grundlagen des Segelns bei.

«Das Segelschiff selber steuern»

Du wirst sehen, selber zu segeln und das Ruder in die Hand zu nehmen ist gar nicht so schwer. Dabei lernst du nicht nur das Segel richtig in den Wind zu stellen, sondern auch im Team zu segeln.  Entlang senkrechter Felswände, die direkt aus dem Wasser emporsteigen, segeln wir zum ersten Wendepunkt des Segelausfluges. Das tief blaue Wasser, die imposanten Berge und die grünen Alpenwiesen rund um den Urnersee sind ein Genuss für die Sinne.

Wilhelm Tell«Die Schauplätze Wilhelm Tells besuchen»

Beim Mitsegeln erzählt euch der Skipper die Geschichte des Schweizer Freiheitskämpfers Wilhelm Tell, der im 14. Jahrhundert in der Zentralschweiz gelebt haben soll. Der Urnersee ist seine Heimat gewesen. Wenige Seemeilen vom Hafen entfernt gelangen wir zum ersten Schauplatz der Schweizer Geschichte.

Direkt vom Segelschiff aus sieht man die kleine Tellskapelle mit der Tellsplatte. Die Schweizer Sage erzählt, dass hier Wilhelm Tell vom Boot des tyrannischen Landvogts Gessler gesprungen sein soll.
 

Tellskapelle UrnerseeAuf der weiteren Etappe segeln wir zum Fuss der Rütliwiese. Hier ist die schweizerische Eidgenossenschaft geboren. Am 01. August 1291 haben hier drei Abgesandte der Urkantone den ewigen Bund der Schweiz geschworen. Ist die Thermik ideal und noch genügend Wind in den Segeln, geht die Segelfahrt hoch bis zum grossen Schillerstein. Der Fels ist 30 Meter hoch und trägt die Inschrift zu ehren Friedrich Schillers, Schriftsteller der Wilhelm Tell Geschichte.

«Ein reichhaltiger Apéro»

Nach der Segelfahrt zu den bedeutungsvollen Orten der Schweizer Eidgenossenschaft folgt nun das kulinarische Vergnügen des Ausfluges. Zum Apéro werden traditionelle Urner Spezialitäten serviert. 
 

Wer sich vom Segeln abkühlen möchte, erfrischt sich im Urnersee. Gegen 16.00 Uhr ist der Segeltörn beendet.


Damit eine Segelfahrt stattfinden kann, müssen mindestens zwei Personen mitsegeln. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei drei Personen pro Segelschiff. 

Preise

  • Pro Person CHF 175.- 
  • Segeschiff komplett für maximal 3 Personen CHF 500
Zur Buchungsanfrage
  • 13.00 Uhr Treffpunkt Bahnhof Flüelen
  • Begrüssungsdrink auf dem Segelschiff
  • Einführung in die Grundlagen des Segelns
  • Besuch der Tellskapelle
  • Wendepunkt Rüttliwiese
  • Apéro Riche mit Urner Spezialitäten
  • Badeplausch
  • Rückfahrt Segelschiff-Hafen, ca. 16.00 Uhr

Höhepunkte

Enthaltene Leistungen

  • Bier und Softgetränke
  • Apero mit Urner Spezialitäten
  • Miete des Segelschiffes
  • Einführung in die Grundlagen des Segelns
  • Begleitung durch Skipper
  • Schwimmwesten und Material

Nicht enthaltene Leistungen                                              

  • An/Rückreise
  • Wetterfeste Kleidung
  • Schuhe ohne färbende Sohle

Route

  1. Bootshafen Flüelen